Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Konstanz-Dettingen
Landgasthof Kreuz
Kontakt zum Gasthaus

Landgasthof Kreuz




Wanderland und Badestrand - das ist der Bodanrück, in dessen Herzen der staatlich anerkannte Erholungsort Dettingen-Wallhausen liegt. Unübersehbar residiert der Landgasthof Kreuz mit seinem goldenen Ausleger in der Mitte von Dettingen, nahe der Pfarrkirche St. Verena. Die Familientradition im "Kreuz" besteht seit 1831 und weshalb es bereits 1886 eine familiäre Verknüpfung zum Nachbargasthaus "Traube" (das später dann erworben wurde) gab, können Sie im Kapitel Die Wirtsleute nachlesen.

Mit dem historischen "Kreuz" sind die Truube Stube und Hof Höfen eng verbunden - den Standort dieses herrlichen Waldbiergartens haben wir unten in der Google-Map für Sie markiert

Schon im 19. Jahrhundert diente das Wirtshaus als erste Anlaufstelle, Versorgungs- und Erholungsstation. Sowohl sonntägliche Kirchenbesucher wie auch Schaulustige von Holz- oder Futterversteigerungen taten sich hier gütlich. Nicht selten "parkten" auch von Pferden gezogene Langholzfuhrwerke vor dem Haus, wenn sich die Waldarbeiter neue Kräfte von einem Gläschen Branntwein versprachen.

Unzählige hungrige Mägen und durstige Kehlen wurden seitdem mit großzügigen Portionen aus Küche und Gewölbekeller bedient. Und bis 1966 kamen sogar noch Erzeugnisse von hauseigenen Kühen, Schweinen und Hühnern auf den Tisch.

Heute wird die heimelige Atmosphäre des von Grund auf modernisierten Landgasthofs Kreuz sowie der wenige Meter entfernten rustikalen Truube Stube sowohl von den Einwohnern der Bodanrückgemeinden, wie auch von Konstanzern und den vielfältigen Touristen geschätzt.

In der gemütlichen Gaststube, im Badnerstüble und auf der neu gebauten Terrasse des Stammhauses werden hervorragende gut-bürgerliche Speisen und ausgewählte Bodenseeweine kredenzt. Dass die Küche hier Chefsache der jüngeren Generation ist (als Küchenchef amtiert Schwiegersohn Alexander), spürt man nicht nur in der feinen Zubereitung, sondern auch an der Frische der Produkte, die zum Großteil direkt von Metzgern, Fischern, Bauern und Bäckern aus der Region stammen.



Texte:
Petra Leising & Frank J. Ebner
Bild vergrößern Landhotel Traube
Bild vergrößern Hof Höfen mit dem wunderschönen Biergarten

Essen & Übernachten

Ein-, zweimal im Monat arrangieren Rommels ein kalt-warmes Büffet, oft unter einem bestimmten Motto. Nicht zu vergessen die beliebten Spezialitätenwochen, angefangen von badischen Spezialitäten, wie dem gepökelten Schweinsbäckle, über Wild, Spargel bis hin zu den Starkbierwochen.

Von weit her kommen die Leute auch für die Konstanzer Zipfele, feine Fischbratwürstle, frisch zubereitet aus Zander und Lachs an einer Dill-Senfsoße. Dazu schmeckt der (selbstverständlich) hausgemachte Kartoffelsalat.

Bilder

Der goldene Kreuz-Ausleger
Das Kreuz auf einem Gemälde in der Gaststube
Aus der Festbroschüre zum 25. Jubiläum von Hans und Gisela Rommel
Familie Rommel
Der Familienstammbaum
Simone und Alexander Rommel
Christine Rommel an der Rezeption des Schwesterhotels Traube
Das Landhotel Traube, nur ein paar Schritte vom Kreuz entfernt
Auf ihr treues und einsatzbereites Personal können sich die Rommels verlassen
Postkarte Landgasthof zum Kreuz