Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Vogtsburg-Bischoffingen
Landgasthaus Steinbuck Stube
Kontakt zum Gasthaus

Anekdoten & Mehr



Die 1908 entdeckten gotischen Wandgemälde der St. Laurentiuskirche sind herrliche Kunstwerke und tiefgründige Allegorien. Diese Kostbarkeiten aus dem 14. Jahrhundert finden Sie nur wenige Meter von der Steinbuck Stube entfernt
Bild vergrößern Die Gemälde von St. Laurentius und St. Jakobus ziehen an der zentralen Chorwand durch interessante Ornamentik und kräftige Farben Blicke an. Sobald Besucher/innen jedoch den Blick schweifen lassen werden sie vom "Lebensbaum" (rechts) in Bann gezogen.
Bild vergrößern
Bild vergrößern Die Vergänglichkeit nagt Tag und Nacht (weisse und schwarze Maus) am Lebensbaum. Das Einhorn symbolisiert die permanente (unbewusste) Angst, z.B. vor plötzlichem gewaltsamem Tod (Ritter mit dem Beil). Trotzdem jagt der Jüngling (Bild rechts) den Freuden
Bild vergrößern des Lebens nach, während er den Einflüssen des Bösen, symbolisiert durch die teuflische Figur rechts, und deren Gegenpart, seinem Gewissen (Engel), ausgesetzt ist.

Die Ikonografie ist dem Kirchenführer St. Laurentius, verfasst von Prof. Hermann Brommer, entnommen. Sehr empfehlenswert (Verlag Josef Fink)!
Bild vergrößern Durch den Opfertod Christi (oben - alle Bilder durch ANKLICKEN zu vergrößern)
Bild vergrößern kann ein echter, unvergänglicher Lebensbaum entstehen. Wie passend sich nach diesen Eindrücken unter den Bäumen des Kirchplatzes ein wenig zu besinnen.

Ein Burgunderparadies

Der Lössboden, das Vulkangestein und die Kunst des Kellermeisters lassen in der Bischoffinger Weinregion beste Burgunderweine entstehen. Ob Spätburgunder, grauer und weißer Burgunder oder Chardonnay in der Steinbuck Stube erhalten Sie Feinstes aus herausragenden Weingütern der Region. Beispielsweise von...
Bild vergrößern Karl Heinz Johner
Bild vergrößern oder dem Weingut Abril

1924 gründeten 26 Winzer die Winzergenossenschaft in Bischoffingen. Der Weinbau in der Region wurde dadurch enorm gefördert.
Bild vergrößern Die rund 100 Winzerfamilien der Bischoffinger Winzergenossenschaft bewirtschaften 197 ha Rebfläche. Eine Weinprobe ist übrigens Pflicht. Ob in einem der privaten Weingüter oder der "WG" bleibt Ihnen überlassen.
Bild vergrößern Außer den bisher genannten Paradiesen für Weinliebhaber/innen gibt es noch die Weingüter Rieflin, Göring und Schmidt - am Besten alle durchprobieren!