Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Freiburg
Waldrestaurant St. Ottilien
Kontakt zum Gasthaus

Waldrestaurant St. Ottilien

Bild vergrößern Hier einige seltenere Lithographien von St. Ottilien und seiner
Bild vergrößern "Wald-Restauration". Oben: Karte wurde 1901 versandt und in Ebnet gestempelt.
Bild vergrößern

... nicht nur für Pilger

St. Ottilien ist das bekannteste der vier Freiburger "Wald Heiligtümer". Seit dem 13. Jahrhundert ist die Wallfahrt zur wundertätigen Quelle bekannt. Ebenfalls seit Jahrhunderten gehört das Pilgergasthaus, heute "Waldrestaurant St. Ottilien", dazu. *BILDER ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN*
Bild vergrößern ... 1907 versendet
Bild vergrößern ... und 50 Jahre später
Bild vergrößern Bis heute hat die frühere Pilger-
Bild vergrößern Einkehr ihren "Waldrestaurant-Charme" bewahrt!

"... kaum ladet eine andere Stelle mehr zum Besuche, mehr zur Wiederkehr ein"

...dieses Statement des Freiburger Dichters Ferdinand A. Schnezler (siehe Kapitel "Rolle in der Geschichte") hat auch für das Waldrestaurant zeitlose Gültigkeit.
Zu Sommerzeiten eine Erfrischung im schattigen Biergarten, im Herbst erfreuen die Farben der Laubfärbung und zur kalten Jahreszeit tut der Glühwein nach einer Winterwanderung gut. Das Waldrestaurant hat immer Saison - Freiburgerinnen und Freiburger wissen das natürlich schon lange.

"... 1888 entstand das... heutige Wirtshaus im damals beliebten "Chaletstil" als Ersatz für den 1885 durch einen Brand zerstörten Vorgänger. ... Die beliebte Gaststätte war 1953 aus dem Eigentum der Stadt an die Pfarrei Maria Hilf übergegangen und gehört seit 1964 dem Erzbistum Freiburg." Dies berichtet der Freiburger Historiker Peter Kalchthaler in seinem sehr empfehlenswerten Beitrag Die Wiehremer "Waldheiligtümer" in dem Almanach 1000 Jahre Wiehre (Promo Verlag, Freiburg 2007).
Bild vergrößern Oben: Ansichtskarte, gestempelt 1916
Bild vergrößern


Auf der (historischen *) Karte unten ist gut zu erkennen, dass St. Ottilien in der Tat ein verborgenes religiöses und gastronomisches Kleinod ist. Östlich Freiburgs gelangen Sie vom Dreisamtal aus auf verschwiegenen Waldwegen zum Ziel. Wir empfehlen eine Wanderung oder Radtour!
Beachten Sie bitte die Orientierungskarte (Google-Maps) im Kapitel "Das Gasthaus" ganz unten. Allen Freiburger/innen dürften die Wege zu "ihrem" Waldheiligtum hinreichend bekannt sein.
Bild vergrößern
Bild vergrößern Vielleicht nutzen Sie den herrlichen Weg an der Dreisam
Bild vergrößern
Bild vergrößern ... entlang für eine ambitionierte Radtour nach St. Ottilien.

* Grieben Reiseführer "Freiburg i.B., Höllental-Feldberg", 1933

Bilder