Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Freiburg
Waldrestaurant St. Ottilien
Kontakt zum Gasthaus

Rund um das Gasthaus

Wendelinkapelle, Kreuzweg, Kartause

Die ursprüngliche Wendelinkapelle war aus Holz und wurde 1713 von den Freiburger Kapuzinermönchen errichtet. Bis heute hat diese Stelle am Weg zum Roßkopf nichts von ihrer wohltuenden Aura verloren.
Bild vergrößern Ab St. Ottilien ist die Wendelinskapelle in 15 Min. zu erreichen
Bild vergrößern
Bild vergrößern Ein herrlicher Stationenweg führt vom Dreisamtal nach St. Ottilien. Man startet auf dem Waldweg, links neben der Fahrstraße nach St. Ottilien (von der Kartäuserstraße aus). Der Bildhauer Wolfgang Kleiser hat die Kreuzwegstationen entworfen und zwischen
Bild vergrößern 2000 und 2005 aus Eichenholz hergestellt (Bild C. Dombrowski).

Bild vergrößern Das Kartäuser-Kloster an der gleichnamigen Strasse Richtung Freiburg wurde 1346 gegründet. Als sich der berühmte Hansjakob ab 1897 hier aufhielt war das Kloster bereits zu einem Altersruhesitz umgewidmet. Heute
Bild vergrößern beherbergt die große Anlage das UWC Robert Bosch College (siehe Link, unten) und darf von der Öffentlichkeit nicht mehr betreten werden. Die schöne Aussicht dürfen jedoch Alle genießen.