Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Titisee-Neustadt/Schwärzenbach
Gasthaus Ahorn
Kontakt zum Gasthaus

Rund um das Gasthaus

Hochschwarzwald mit allen Sinnen erleben

Wer länger bleiben möchte findet in einigen Nachbarhäusern Übernachtungsangebote.

Wanderungen
Vom Spaziergang bis zu Fernwanderwegen - alles ist möglich. Beschilderte Wanderwege bieten ein breites Spektrum und führen durch herrliche Naturlandschaften. Bei guter Fernsicht eröffnen sich beeindruckende Ausblicke bis weit in die Alpen und Vogesen hinein.
Bild vergrößern Wanderregion Titisee-Neustadt
Bild vergrößern Blick von Hochebene auf Ebenehof

Radtouren
Der Hochschwarzwald ist eine Mittelgebirgslandschaft. Dementsprechend sind Radtouren zwar möglich, aber doch überwiegend anspruchsvoll. Dennoch gibt es Strecken- und Rundtouren für Renn- und Tourenräder ebenso wie für E-Bikes in großer Auswahl.


Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten

Hochfirstschanze
Die größte Naturschanze Deutschlands steht am Nordostrand von Neustadt.1911 erbaut wurde die Schanze immer wieder erweitert. Heute liegt der offizielle Schanzenrekord immerhin bei 145 m. Im Jahr 2013 ist nach sechs Jahren wieder ein Weltcup-Skispringen vorgesehen (Dez.2013) Im Sommer bietet das außergewöhnliche Ambiente eine schöne Kulisse für großartige Open-Air Veranstaltungen.

Badeparadies Schwarzwald

Ein Freizeitbad der Extraklasse. Unter einem beeindruckenden Panoramadach finden Sie tropische Oasen unter Karibikpalmen. Weitere Attraktionen sind ein Sole-und Gesundheitsbecken, thematisierte Saunen in der Wellnessoase sowie mehr als 18 Hightech Rutschen im "Galaxy Schwarzwald"


Schwarzwaldgipfel

1. Feldberg 1.493 m
Höchste Erhebung des gesamten Schwarzwaldes.
2. Herzogenhorn 1.415 m
Zweithöchster Gipfel mit hohem Gipfelkreuz und herrlicher Aussicht.
3. Belchen 1.414 m
Kahle Bergkuppe mit einzigartiger Flora und Fauna.
4. Schauinsland 1.284 m
Auch als Hausberg von Freiburg bekannt und von dort mit Deutschlands längster Kabinen-Umlauf-
Seilbahn zu erreichen.


Naturpark Südschwarzwald

Die ursprüngliche Landschaft erschließt sich besonders durch die Begehung von Wutachschlucht, Schluchtensteig und Wasserfallsteig.


Weitere Tipps finden Sie auf der Homepage des Gasthauses.

Winterfreuden

In Schwärzenbach selbst gibt es sogar einen kleinen Schlepplift. Die Höhenlage auf 1.039 m ermöglicht außerdem ausgedehnte Skilanglauftouren und Winterwanderungen mit Panorama. Nicht weit entfernt bietet die Region Hochschwarzwald außerdem zahlreiche weitere Skipisten und Loipen sowie Rodelbahnen. Ferner sind Schneeschuhwanderungen und Snowbording möglich. Und selbst Schlittenhunderennen finden nicht nur im hohen Norden sondern auch im Schwarzwald statt. Seit fast 30 Jahren wird dieses Spektakel mit Musher und Huskies abwechselnd von den Gemeinden Bernau und Todtmoos durchgeführt.
Bild vergrößern Titisee
Bild vergrößern Winter im Hochschwarzwald