Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Norsingen
Restaurant zum Bären
Kontakt zum Gasthaus

Rund um das Gasthaus

Norsingen hat mehr

... zu bieten, als auf den ersten Blick erkennbar ist!

Leider wird dieser geschichtsreiche Ort oft als "Durchfahrnest" verkannt. Ein Fehler.
Wer mit wachem Blick durch Norsingen spaziert, wird nicht nur idyllische Dörflichkeit sondern auch eindrucksvolle historische Denkmäler entdecken.

Bitte scrollen Sie weiter...
Bild vergrößern
Bild vergrößern In Norsingen stehen noch typische Drei- und Vierseithöfe mit Back- und Waschhäusern. An den Häusern finden sich Jahreszahlen bis ins 15. Jhd. - unten: Schlußstein am Eingang der ehemaligen Dorfschmiede.
Bild vergrößern
Bild vergrößern

Der Hauptort EHRENKIRCHEN besteht aus mehreren Gemeinden, die allesamt tief in der Regionalgeschichte verwurzelt sind - nähere Betrachtung einiger historischer Kleinode lohnt sich!!!

>> KONKRETE EMPFEHLUNGEN ENTNEHMEN SIE BITTE DEN LINKS GANZ UNTEN<<

Im Süden und Osten Norsingens erstreckt sich weitläufig bis kurz vor Basel das Markgräflerland. Eine besonders fruchtbare Gegend und eine kulturell überreiche dazu.

Von Weil am Rhein bis Freiburg-St.Georgen führt das 79 Km lange „Markgräfler Wiiwegli“, das neben mannigfachen Informationen über Land und Leute überall zu Weingenuss in Winzerhöfen und Straußwirtschaften einlädt.
Einmal im Februar und einmal Ende September / Anfang Oktober stellen im Bären namhafte Winzer ihre besten Qualitäten zu einem sechsgängigen Wein Menü zusammen.
Franz Herbster aus Ehrenkirchen, das Schlossgut Ebringen mit seinem Önologen Andreas Engelmann oder die sagenhaften Spätburgunder von der Sasbacher Roten Halde sind nur einige der hierzu eingebrachten Kreszenzen, die wir gerne erwähnen möchten.
Bild vergrößern Alles ist von fruchtbarem Ackerland, Obstwiesen und...
Bild vergrößern Weinbergen eingerahmt.