Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Weil am Rhein
Ott's Leopoldshöhe
Kontakt zum Gasthaus

Rund um das Gasthaus

Eldorado für Bahn-Historiker und "Schienenküsser" *

In Ott's Leopoldshöhe liegt Ihnen Bahngeschichte vom Feinsten, beginnend im Jahr 1855, buchstäblich zu Füßen. Siehe dazu auch das Kapitel DIE ANREISE!
* Manche Bahn-Forscher/innen bezeichnen sich scherzhaft als "Schienenküsser" was ihre leidenschaftliche Begeisterung für das Thema zeigt.
Bild vergrößern Das Bahnhofsgebäude wurde im April 1996 abgerissen. Es musste Platz machen für die Tieferlegung der Bundesstraße 3 - zur Verringerung des innerstädtische Durchgangsverkehrs. BILDER ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN
Bild vergrößern Wo heute die B3 verläuft stand einstige "Bahnhofs-Herrlichkeit". Das kleine Verbindungswegle (siehe Pfeil in der alten Ansicht links) vom ehem. Bahnhof zum Hotel-Restaurant Ott's Leopoldshöhe (s. Pfeil oben) gibt es noch!
Bild vergrößern Dem Bahn - Connaisseur bietet die Leopoldshöhe sehr viel!
Bild vergrößern Dieses Luftbild zeigt sehr schön die Lage des heutigen Hotel Ott's Leopoldshöhe oberhalb des ehemaligen Weiler Bahnhofs und rechts daneben die beiden Zollhäuser (um 1930)

Wohnheim für "Ledige"

Stoff für eine Dissertation (sofern nicht bereits geschrieben) würde nicht nur die Arbeitsorganisation der (früheren) Deutschen Bundesbahn liefern sondern auch die früheren beachtlichen Sozialleistungen - da kommt Wehmut auf.
Ein interessantes Zeitdokument aus den 1950er Jahren ist überdies der Text dieser Ansichtskarte vom "Ledigenheim der Deutschen Bundesbahn" mit "Junggesellenküche". Der genaue ehemalige Standort dieser heute als "kurios" empfundenen Sozialeinrichtung wird zur Zeit noch recherchiert und hier in Kürze bekannt gegeben.
Bild vergrößern Zum Vergrößern Bilder anklicken
Bild vergrößern