Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Stockach
Ringhotel Zum Goldenen Ochsen
Kontakt zum Gasthaus

Rund um das Gasthaus

Eine Exkursion im "Goldenen Ochsen" starten, denn Stockachs Umgebung bietet ganz besondere Naturerlebnisse

Zwei besondere Wanderungen seien hier empfohlen, die "Quellerlebniswege". Hintergrund:
die Stockacher Aach wird von rund 1000 Quellen gespeist! Das Wasser tritt in und um Stockach an vielen Stellen aus der Erde, es entstehen Quellbäche, die alle in die Stockacher Aach fließen, die in den Bodensee mündet. Am Start- und Endpunkt des Freizeitbades Osterholz (Richtung Pfullendorf/Winterspüren) weist auf einer blauen Tafel, ein Quellsymbol den Weg z. B. zur sogenannten Kuony-Quelle (ca. 4 km) sowie zur Friedensquelle (ca. 5,5km).
Bild vergrößern Das Startschild zu den Quellenwanderungen am Stockacher Freizeitbad.
Bild vergrößern Der Kuonyquelle entspringt nach einem relativ trockenen Frühjahr gerade wenig Wasser.
Bild vergrößern Entlang der Kuonyquelle mit ihren Kalktreppen geht es durch ein wunderschönes
Bild vergrößern Waldquellgebiet im Tobelgraben. OBEN: auf zahlreichen Tafeln entlang des Quellenweges wird der Wanderer über unterschiedliche Dinge informiert. So kann man über den Lebensraum Quelle nachlesen, Wasserrätsel lösen, Tiere entdecken und vieles mehr.