Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Salem
Markgräflich Badischer Gasthof Schwanen
Kontakt zum Gasthaus

Die Wirtsleute



Seit 1995 wird der Gasthof von Horst Biedermann geführt - und das mit viel Engagement und Freude. Als Verantwortlicher für die Gastronomie von Schloss Salem hat er alle Hände voll zu tun. Der gelernte Koch ist Küchenchef und Manager in einer Person und sorgt unermüdlich für das Wohl der Gäste im "Schwanen", der Weinstube "Zum alten Gefängnis", dem Café im Neuen Museum sowie bei größeren Festen und Empfängen in verschiedenen Räumlichkeiten. Glücklicherweise wird er dabei charmant und kompetent von seiner Gattin Heike unterstützt und kann sich auf ein Team von 15 motivierten Mitarbeiter/innen verlassen.

Hat man Glück und trifft den quirligen Gastronomen wenn er ein wenig Zeit hat und die Besucherin/den Besucher über das weitläufige Gelände führt, kann das eine sehr eindrucksvolle Tour werden.
Bild vergrößern Horst Biedermann kennt nach rund 20 Jahren
Bild vergrößern ... jeden Winkel im Schloß

Zunächst fällt auf, dass H. Biedermann im Schloss Bereich scheinbar Jede und Jeden kennt. Angefangen von der Hausdame bis zum Kellermeister ("der weltbeste Kellermeister in Baden") hat er für Alle ein Hallo oder einen pfiffigen Spruch. Zielgerichtet und als Insider führt er über den historischen Schlossboden. Dabei kann er außer geschichtlichen Hintergründen oder Eindrücken der letzten "Schloss - Events" auch aus einem reichen Fundus netter Episoden schöpfen, die mit den Dutzenden (oder gar Hunderten?) von jungen Menschen aus der Internatsschule zu tun haben, welche er hier bereits kennen lernte. Weil die Schlossverwaltung grünes Licht gab konnte, gemeinsam mit dem Wirt, an einem schönen Wintertag sogar ein Blick in die alte Schmiede und die Gefängniszellen geworfen werden, in denen einst die "Alte Liesel" schmachtete - siehe Unterthemen "Überlieferungen + Mythologie" und "Weiterführende Informationen".