Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Historische Gasthäuser
Kirchzarten-Zarten
Landgasthof Bären
Kontakt zum Gasthaus

Landgasthof Bären

Bild vergrößern Oben: Ansicht um 1950. Bei der Renovierung Anfang der 1990er Jahre wurde dem markanten Barockbau
Bild vergrößern ...wieder sein ursprünglicher Charakter verliehen.
Bild vergrößern



Zarten, in dem der "Bären" zentral gelegen ist, gehört zu den ältesten Siedlungen des Breisgaus und ist als ehemals keltisches Tarodunum bekannt. Das Dorf liegt am Fluß Dreisam (keltischer Name) im so genannten Zartener Becken, das eine "Bucht" vor Freiburg bildet. Der heutige Gasthof Bären wird als Hofgut in einem Güterverzeichnis des Jahres 1502 erstmals erwähnt. Die Schildgerechtigkeit "zum Bären" wurde durch die vorderösterreichische Regierung 1784 verliehen. Das gastliche Haus liegt an der Jahrtausende alten Ost-West Verbindung in den Schwarzwald und spielte als Poststelle und Posthalterei eine wichtige Rolle (siehe Kapitel Rolle in der Geschichte).

Kühe, Bullen, Sauen und 60 Hasen

Zum Bären gehörte seit jeher ein gewaltiger landwirtschaftlicher Betrieb, er wurde 2004 eingestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt "tummelten" sich 25 Milchkühe, 10 bis 15 Bullen, 10 Kälber, 20 Muttersauen und 60 Hasen auf dem großen Hof. Ob mit oder ohne Tierhaltung - für seine hausmacher Schlachtplatten wird der "Bären" immer noch gerühmt und die Bratwürste (nach dem geheimen Familienrezept hergestellt) sind geradezu ein Renner.

Essen & Übernachten

Garantiert typisch badische Küche
... so könnte man die Philosophie der "Bären - Küche" auf den Punkt bringen

Warum nicht mit der Höllentalbahn? Zarten liegt zwar an der historischen (Post -)Route, die durchs Höllental in den Schwarzwald führt (siehe Kapitel Rolle in der Geschichte)...
Bild vergrößern Station der Höllentalbahn ist jedoch in Kirchzarten. Zum "Bären" in Zarten sind es dann noch ca. 20 Minuten
Bild vergrößern zu Fuß - vom sehenswerten Kirchzartener Bahnhofsgebäude aus.
Bild vergrößern Gesamtgemeinde Kirchzarten (gem. Webauftritt)
Bild vergrößern ... der Weg zum historischen Gasthof Bären in Zarten. Dieses geschichtsreiche Dorf hat um die 1400 Einwohner und ist seit 1974 ein Ortsteil von Kirchzarten.

Bilder